Tobias Bachsteffel ist 39 Jahre und arbeitet als Bundestrainer im Para Radsport. Seine Wurzeln liegen im Radsport, er ist leidenschaftlicher Mountainbiker. Im Rahmen seiner früheren Tätigkeit als Personal Trainer, beschäftigte er sich viel mit Rad- und Laufsport und Lauftechniken und hat beim Buch „Perfekte Lauftechnik: Schneller durch gezieltes Training“ (blv-Verlag) mitgewirkt. Tobias hat eine Vorliebe für die Analyse von Trainingseinheiten und Wettkämpfen und nutzt dies zur Entwicklung individueller Trainingspläne. Sein persönlicher Trainingsstil basiert auf individuellen, eigenen Erfahrungen, den Erlebnissen von Kollegen und Freunden, einer Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen, sehr vielen analytischen Gesprächen und Datenaustausch. So führt er seine Athleten seit vielen Jahren erfolgreich an sportliche Erfolge, persönliche Bestzeiten und Olympische Medaillen heran.
Maximilian Jäger ist Para Radsportler und hat seinen bisher größten Erfolg 2019 bei der WM in den Niederlanden als Doppel Vize-Weltmeister gefeiert. Hier gelang ihm der Durchbruch in seiner Startklasse. Der 20-jährige war bereits 2016 als Teilnehmer des Paralympischen Jugendlagers in Brasilien. Maximilian ist ein sportliches Multitalent: schon mit 8 Jahren begann er mit Para Ski-Alpin und belegte bis zur Saison 2017/2018 einige Podiumsplätze bei deutschen Meisterschaften. Auch im Para Kanu nahm er an regionalen Wettkämpfen teil.
Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten sind inzwischen weit verbreitet - deswegen enthalten all unsere Produkte „nur“ exakt das, was wirklich drin sein muss. So auch unser Porridge Bar. Unseren beliebten Riegel, der vor allem zwischendurch für Power sorgt, haben wir von einer Athletin mit Histamin-Intoleranz testen lassen.
Wir wollen im Praxistest herausfinden: Was bringen unsere Sportnahrungs-Produkte im Amateurbereich wirklich? - Dafür sponsern wir das Hobby-Team der Kreisliga C aus Rheinland-Pfalz eine Saison lang mit unseren Produkten. Trainieren und spielen wie Bundesliga-Profis also - zumindest von der Nahrungszuführung her. „Wir sind mega gespannt, was uns das bringt“, sagt Stoffel: „Natürlich ist das für unsere Jungs erstmal ungewohnt, aber die haben richtig Bock drauf.“
Pure.Natural.Power: Unser Produktentwickler Robert Gorgos erklärt, was hinter diesen drei Worten steckt, die Ministry of Nutrition kennzeichnen.
Der Langdistanztriathlet Markus Waldeck,teilt in diesem Testbericht seine Erfahrungen mit unseren Produkten. Zwischenzeitlich haben wir für seinen Blog auch einen sehr hörenswerten Podcast aufgenommen. Darin teilt unser Produktentwickler Robert Gorgos, seine Erfahrungen und gibt Tipps für eine optimale Sporternährung im Triathlon.
Das sind wir: Ministry of Nutrition. Und das ist unsere Philosophie: Pure. Natural. Power!

Die Kohlenhydrat- und Proteinshakes sowie unsere Porridge Bars eignen sich besonders für Sportarten, bei denen es bei hoher Belastung wichtig ist, möglichst große Mengen an Energie aufzunehmen ohne den Verdauungstrakt zu belasten.
Unser Produktentwickler Robert Gorgos, beantwortet in dem kurzen Video diese drei Fragen:

Wofür ist der RECOVERY SHAKE geeignet?
Was macht den REOVERY SHAKE besonders?
Wie wird der RECOVERY SHAKE angewendet?
Unser Produktentwickler Robert Gorgos, beantwortet in dem kurzen Video diese drei Fragen:

Wofür ist der FAST CARB geeignet?
Was macht den FAST CARB besonders?
Wie wird der FAST CARB angewendet?
Unser Produktentwickler Robert Gorgos, beantwortet in dem kurzen Video diese drei Fragen:

Wofür ist der SLOW CARB geeignet?
Was macht den SLOW CARB besonders?
Wie wird der SLOW CARB angewendet?